Von Vorsätzen fürs neue Jahr und ostpreußischen Mohnstriezeln

IMG_0527Ihr Lieben, ein frohes neues Jahr wünsche ich euch! Seid ihr alle gut reingekommen? Ich hoffe ihr habt die Feiertage gut überstanden, euch ordentlich den Bauch vollgeschlagen und startet jetzt ganz entspannt ins neue Jahr. Und hoffentlich ohne allzu viele neue Vorsätze!

Ich hab es ja mit Vorsätzen nicht so. Das liegt wahrscheinlich hauptsächlich daran, dass ich nicht wirklich bekannt dafür bin diese auch einzuhalten. Lässt sich hervorragend daran sehen, dass ich mir jede Woche aufs Neue vornehmen jetzt aber mal wirklich Sport zu machen. Die paar Male die ich 2014 beim Sport verbracht habe lassen sich aber an der Hand abzählen. Bevor ich hinterher also nur frustriert bin lasse ich das mit den Vorsätzen also lieber ganz. Weiterlesen…

Heiße Schokolade mal anders…

IMG_9272Ihr Lieben, es ist fast so weit. Die meisten kümmern sich wahrscheinlich schon um die Einkäufe fürs Weihnachtsessen, der Baum muss auch noch geschmückt und die Geschenke verpackt werden. Aber wenn dann alle hektischen Vorbereitungen vorbei sind, wenn die Gans im Ofen ist, die Geschenke ausgepackt wurden und die Kerzen leuchten, dann hoffe ich, dass man es doch schafft abzuschalten und das Fest zu genießen. Weihnachtsstress hin oder her, Knatsch mit der Familie ist sowieso vorprogrammiert und wenn wir mal ehrlich sind…so ein Weihnachtsfest voller Ruhe und Harmonie wäre doch viel zu langweilig. Weiterlesen…

Spitzbuben

IMG_9136Ach ja, die gute alte Weihnachtszeit. Zeit der Besinnung, Einkehr und Gemütlichkeit. Oder in meinem Fall, gefühlt der stressigste Monat des Jahres da Einkaufsstress, Arbeiten, Uni und Kekse backen zeitlich irgendwie alles unter einen Hut gebracht werden muss. Ich muss also gestehen, dass ich an meiner Ruhe und Gemütlichkeit vielleicht noch ein wenig arbeiten muss, allerdings habe ich mir es natürlich nicht nehmen lassen, unzählige Kekse zu backen sowie Bratäpfel in den Ofen zu schieben und Feuerzangebowle zu zündeln. Die Adventszeit war bisher also ganz erfolgreich. Weiterlesen…

Geschenke aus der Küche: Zweierlei Schokolade mit Nüssen, getrockneten Früchten und Pistazien

IMG_9055Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Und während alle schon fleißig Plätzchen backen habe ich schon mal fix überlegt, wie die Weihnachtsgeschenk-Situation dieses Jahr so aussieht. Wenn ihr auch nur ansatzweise so seid wie ich habt ihr entweder direkt eine Idee für jemanden oder grübelt wochenlang darüber nach. Unabhängig davon werden die Geschenke natürlich trotzdem auf dem letzten Drücker organisiert, denn warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Tja, jedes Jahr das Gleiche und man lernt trotzdem nie daraus. Weiterlesen…

Winterbrunch

IMG_2859 Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr steht vor der Tür und mir ist immer noch schlecht von der Schlemmerei. Aber es hat auch einfach alles so lecker geschmeckt, da musste man zugreifen. Außerdem ist das einmal im Jahr vollkommen legitim finde ich. Kalorien zählen kann man dann ja wieder, wenn der Sommer naht. Wenn es nach mir ginge, möchte ich jetzt trotzdem erstmal die nächste Zeit keine Kekse, Kuchen oder Süßes aller Art sehen. Aber da ich bei der Metro Backherausforderung mitmache, blieb mir keine andere Wahl als mich wieder hinter den Ofen zu schwingen und kreativ zu werden.

Für alle die keine Ahnung haben, wovon ich rede, bei der Backherausforderung geht es darum, aus schon vorher zusammengestellten Zutaten etwas zu zaubern. Es muss nicht alles in einer Sache verbacken werden und man kann natürlich auch jede Menge dazu nehmen, aber man muss alle bereitgestellten Zutaten benutzen. Das waren in diesem Fall Vollkornmehl, Rohrzucker, Olivenöl, Butter, französischer Weichkäse, Cranberries, Marzipan, Mangopüree, Frischkäse, Salzstangen, Schokoladen-Espresso-Brotaufstrich und Senf.

IMG_2708

Weiterlesen…

Vanillekipferl

Es wird immer weihnachtlicher. Die Temperaturen sinken, es wird immer früher dunkel und die Weihnachtsdeko in der Stadt hängt. Anscheinend wohne ich doch zu weit im Norden, so richtig viel Schnee haben wir bisher nicht. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf. Und bis dahin versuche ich mir die Zeit in der Weihnachtsbäckerei zu vertreiben. Diesmal mit meinem zweiten Lieblingsplätzchen Rezept: Vanillekipferl. Sind nach Zimtsternen meine Lieblinge, ich steh ja sowieso so auf Vanille. Gehört für mich zu Weihnachten auf jeden Fall einfach dazu. Diesmal habe ich ein neues Rezept ausprobiert und war hin und weg. Aber das hätte ich mir eigentlich auch denken können das die super werden, nachdem ich gelesen habe, dass in den Teig vier Vanilleschoten kommen. Also los geht´s, mit dem Adventsbacken – Teil 2.

Weiterlesen…

Mimis Zimtsterne

Meine Oma backt die besten Plätzchen. Das werden jetzt wahrscheinlich die meisten von ihrer Oma behaupten, aber meine macht wirklich die besten Plätzchen die es gibt. Jedes Jahr zum Advent gibt es von ihr ein Care Paket voll mit köstlichen Leckereien. Früher hat mein Papa so sehr damit gegeizt (die Dose wurde einmal aufgemacht, jeder durfte sich einen Keks rausnehmen und dann ging der Deckel wieder zu), dass er inzwischen seine eigene Keksdose von seiner Mutter bekommt. Der Rest der Familie kann sich dann an der Familiendose satt essen.

Weiterlesen…