Arroz negro – schwarze Paella

Arroz negroWas kommt einem als erstes in den Sinn wenn man an Spanien denkt? Richtig, Paella. Dass die Paella aber noch einen – etwas unbekannteren – kleinen Bruder hat wird häufig vergessen. Jetzt einmal alle melden, wer kennt Arroz negro?

Arroz negro heißt wörtlich übersetzt schwarzer Reis und das ist genau das was man bekommt. Ein Schelm wer dabei an Pampe denkt, lasst euch bloß nicht vom äußeren abschrecken. Denn wenn ich ehrlich bin, mag ich arroz negro fast noch lieber als Paella. Man schmeckt die Tinte vom Tintenfisch kaum raus, stattdessen ist der Reis wunderbar würzig, leicht zitronig und schmeckt nach Urlaub, Sand und Meer. Also wenn ihr das nächste Mal im Urlaub seid, traut euch und bestellt beim Restaurant eures Vertrauens arroz negro. Weiterlesen…