Best of Canada – Part 2

IMG_6135 IMG_6138Teil zwei der Kanada-Eindrücke startet in Ucluelet. Beziehungsweise auf dem Weg dahin. Nachdem wir von Seattle aus nach Vancouver Island übergesetzt hatten mit einem kurzen Zwischenstopp in Victoria, ging es weiter an die Pazifikküste der Insel. Luftlinie sind das vielleicht 200-250 Kilometer, wir haben trotzdem den ganzen Tag gebraucht, auf Grund Geschwindigkeitsbegrenzung die teilweise bei 50 Km/h lag, Mittagessen und vielen Zwischenstopps um die Wahnsinnslandschaft zu bestaunen. Vancouver Island ist genauso wie man sich Kanada immer vorstellt – extrem grün, wunderschön und mit Wahnsinnsaussichten. Ich bin auch immer noch fest überzeugt auf dem Weg einen Bär gesehen zu haben der sich an einem Flussufer sein Mittagessen besorgt hat. Dann waren wir aber zu schnell um die Kurve um uns vergewissern zu können.

Weiterlesen…

Best of Canada – Part 1

IMG_5614Oh Kanada – du warst so gut zu uns. Als das Flugzeug letzten Sonntag nach gefühlter Ewigkeit am Frankfurter Flughafen landete waren wir alle sehr übermüdet aber auch sehr glücklich und voller neuer Eindrücke. Zehn Tage Powerreise durch Kanada hinterlässt seine Spuren. Aber es hat sich absolut gelohnt. Weil ich die ca. 5000 Fotos die ich gemacht habe nicht in einem superlangem Beitrag verbraten möchte wird das Ganze einfach auf zwei Beiträge aufgeteilt…dann kann man die Eindrücke auf viel besser verarbeiten. Also los geht´s!IMG_5607Der erste Stopp war Penticton – eine Kleinstadt ca. 4 Stunden von Vancouver entfernt in der mein kleiner Bruder seinen Schüleraustausch verbracht hat. Ich denke es gibt schlimmer Orte an denen man ein Jahr leben kann, die Stadt liegt super idyllisch zwischen zwei Seen, umgeben von Bergen. Das Klima ist für Kanada sehr angenehm, es wird viel Wein und Obst angebaut und im Winter wird es selten unter -10 Grad, eine Tatsache die die Kanadier weiter oben im Norden nicht ganz so fröhlich stimmt. Insgesamt hatten wir einen Tag um die Stadt und die Gegend auf uns wirken zu lassen, Gastfamilien kennen zu lernen und das Abschiedsszenario hinter uns zu bringen. Jedes mal aufs neue herzzerreißend. Weiterlesen…