Vanille-Schoko-Marzipan Torte

IMG_8668Ich würde von mir selber jetzt nicht unbedingt behaupten, dass ich die absolute Torten-Queen bin. Ich habe in meinem Leben schon ein paar gebacken die auch durchaus ästhetisch ansprechend sind, aber mein Steckenpferd sind eigentlich eher die guten, alten, bodenständigen Rezepte. Omas Apfelkuchen zum Beispiel. Zwetschgendatschi oder eben Muffins in allen Variationen. Ich stelle mich auch ohne jegliche Berührungsängste der Herausforderung von aufwendigen Desserts. Crème brûlée? Mousse au chocolat? Panna cotta? Alles kein Problem. Aber wenn es um aufwendige Tortendekoration und Verzierung geht werde ich schon unsicherer. Nichtsdestotrotz überkommt mich in regelmäßigen Abständen die Lust aufs Backen von einer fancy-schmancy Torte. So richtig mit Böden-aufeinanderstapeln und abgefahrener Ganache und so. Weiterlesen…

Erdbeertorte mit weißer Schokolade

IMG_4630Es geht weiter mit der Tortenschlacht. Wie bereits erwähnt ist der März einer der Monate in denen ich mich in der Küche richtig austoben darf. Ich würd ja gerne öfter Torten backen aber irgendwie muss man sie ja auch loswerden. Aber Geburtstage müssen gefeiert werden und deswegen gibt es eine Erdbeertorte mit weißer Schokolade. Bevor es jetzt Haue gibt, weil es noch nicht Erdbeersaison ist…ich weiß, ich weiß, aber was soll man machen, wenn Schwesterherz inbrünstig nach Erdbeertorte verlangt? Ich würde empfehlen dieses Rezept einfach im Sommer nachzubacken, dann schmeckt es wahrscheinlich noch mal doppelt so gut. IMG_4526Das Rezept für diese Torte ist ein bisschen Eigenkreation gemixt mit Inspiration von diesen beiden Rezepten. Ich hatte beide schon mal ausprobiert und beide kamen gut an. Also habe ich einfach das Beste von beiden genommen und miteinander vereint. Und eine Vanilleschote rein getan, weil Vanilleschoten einfach alles besser machen. Das Ergebnis war spitze. Dieser Biskuitteig ist einfach der Hammer und mit Mascarpone kann man sowieso nix falsch machen. Und das gute an der schokoladigen Deko ist, man braucht sich nicht so den Stress zu machen, dass das Frosting auch perfekt sitzt. Kommt ja eh noch Schokolade drauf.

Weiterlesen…

Oreo Torte

IMG_4220März ist ein guter Monat. Im März haben drei der sechs Familienmitglieder Geburtstag und das bedeutet: Kuchen! Und zwar jede Menge davon. Früher gab es zum Geburtstag traditionell „Kinderkuchen“ mit Schokoglasur und jede Menge Smarties. In den letzten Jahren durfte ich auf Wunsch des jeweiligen Geburtstagskindes auch mal was anderes machen. Und da Bruderherz ein großer Fan von Oreo Keksen ist wurde es also eine Oreo Torte. Ganz was leichtes.

IMG_4224Das Rezept für diese Torte hab ich in der neuen Sweet Paul gefunden. Ich hatte die Jahre zuvor bereits schon andere Rezepte ausprobiert und dieses war den anderen ähnlich, war aber was das Endergebnis anging noch ein bisschen extravaganter. Wie man sieht macht die Torte schon ordentlich was her. Sieht sie nicht wunderschön aus? Tja, so sah sie ganze 10 Minuten lang aus. Dann fiel mir bei dem Versuch die Torte zu fotografieren die Platte des Hintergrunds auf die Torte. Und daraufhin war die Verzierung zur Hälfte Matsch und die Torte leicht angedatscht. So richtig retten konnte ich sie dann leider nicht mehr, das Frosting wurde schon zu hart um nochmal ordentlich zu verzieren. Und so hat das Geburtstagskind dann eine leicht schiefe Torte bekommen. Naja, geschmeckt hat es trotzdem!

Weiterlesen…