Erdbeer-Biskuit-Rolle

Erdbeer-Rolle -3Endlich Erdbeerzeit! Ich habe das Gefühl, dass der Winter dieses Jahr ewig gedauert hat. Also nicht, dass wir groß Winter gehabt hätten dieses Jahr, aber Dunkelheit und Regen wurden irgendwie erst viel zu spät vom Frühling abgelöst. Andererseits nehme ich dieses Jahr den Frühling viel intensiver wahr als sonst, dabei kann ich wirklich nicht sagen woran das genau liegt. Auf dem Weg zur Uni muss ich täglich am Park vorbei, vielleicht liegt es daran. Oder daran, dass ich zum ersten Mal eine Wohnung mit Balkon habe und täglich aufgeregt meine Kräuter inspiziere. (Basilikum ist nicht mein Freund, meine Minze macht allerdings Party). Jedenfalls bin ich total aufgeregt, dass endlich wieder Erdbeer-, Rhabarber- und Spargelzeit ist. Weiterlesen…

Rhabarber-Blätterteig-Tarte

Rhabarber-Tarte -1

Meine Damen und Herren, ich präsentiere ihnen, das schnellste Rhabarber Rezept aller Zeiten!

Erinnert ihr euch an die Spargel Tarte von letztem Jahr? Ich dachte mir, was herzhaft geht funktioniert bestimmt auch süß und habe kurzerhand Rhabarber und Blätterteig im Ofen fusionieren lassen. Das Ergebnis war wirklich lecker, von daher wollte ich euch das jetzt nicht vorenthalten. Das Beste an dieser Tarte, sie braucht höchstens 5 Minuten Vorbereitungszeit. Blätterteig ausrollen, Rhabarber schneiden und fertig.

Weiterlesen…

Rhabarber-Streuselkuchen

Rhabarber-Streusel-Kuchen -2In den letzten drei Wochen war es geradezu gespenstisch ruhig hier auf dem Blog. Man konnte die literarische Stecknadel fallen hören und der ein oder andere vertrocknete Strauch wehte über die Beiträge, ganz so wie in den guten alten Western. Keine Angst, ich habe nicht vor das Bloggen aufzugeben. Es gab einfach nur so viele andere Dinge (Uni, Arbeit, Balkon einweihen), die erledigt werden mussten bevor ich endlich Zeit hatte mich wieder auf das Wesentliche aka Kuchen zu konzentrieren. Weiterlesen…

Osterzopf mit Cranberries und Marzipan

Osterzopf-1Meine Lieblingsausrede um nichts für die Uni machen zu müssen ist, „wenn ich heute die Zeit nutze um Bilder zu bearbeiten und den Blogeintrag zu schreiben, hab ich ab morgen Zeit mich voll und ganz auf die Uni zu konzentrieren“. Jaaaa…wer mich kennt weiß, dass ich dann morgen eine neue Ausrede finde. Bad könnte dringend mal geputzt werden, Blümchen gegossen, Schrank ausgemistet, oder, wenn alle Stricke reißen, der Müll runter gebracht werden (ich wohne im vierten Stock, da überlegt man sich das immer zwei Mal ob man jetzt wirklich runter gehen muss). Dieser Beitrag wird euch heute also von meinem Politkseminar präsentiert, welches eigentlich verlangt, dass ich mich jetzt langsam aber wirklich mal fix an meine Hausarbeit setzen sollte. Weiterlesen…

Schokoladen-Mascarpone-Torte mit Granatapfeltopping

Schokoladen-Mascarpone-Torte-1Die Ideen für meine Rezepte entspringen meistens irgendwelchen spontanen Eingebungen die ich im Laufe des Tages in den verschiedensten Situationen habe. Da stehe ich nun im Supermarkt an der Kasse oder sitze in der Vorlesung und auf einmal kann ich nur noch an Schokotorte mit Granatapfel, selbstgemachte Falafel oder Erdnussbutterkekse denken. Gedanklich male ich dann genau aus wie das Rezept dekoriert und fotografiert werden soll nur um kurze Zeit später mit der Realität konfrontiert zu werden. Die Kekse werden nicht so wie man sich das vorstellt, die selbstgemachten Pita fallen auseinander oder der Kuchen ist zu trocken. Es ist wie mit dem ersten Pfannkuchen der nie etwas wird, die Rezepte die nicht direkt aus einem Kochbuch oder von einem sonstigen Rezept stammen brauchen bei mir meistens einen Testlauf, der dann so lange verfeinert wird bis er meinen perfektionistischen Ansprüchen genügen (welche merkwürdigerweise nur dann auftreten, wenn es ums Kochen oder Backen geht, in Alltagssachen bin ich längst nicht so ambitioniert unterwegs). Weiterlesen…